Tumbes

Also Tumbes ist eine Stadt ganz im Norden von Peru, fast an der Grenze zu Ecuador. Heute müssten dort an die 100.000 Einwohner leben. Bei der Stadt handelt es sich um eine Garnisonsstadt, da sie ein strategisch wichtiger Punkt während dem Grenzkrieg zwischen Ecuador und Peru 1941 war. Das hat auch den Vorteil, dass die Stadt einen kleinen Flughafen besitzt. In der Nähe befinden sich einige Nationalparks, der Pazifik und auch eine kleine Inka-Stadt. Direkte Informationen bekommt ihr aber von mir, wenn ich dort bin!